Sarah´s Babybauchshooting – Erinnerungen an ihr drittes Wunder

Vor einigen Wochen war ich in der Nähe von Birkland unterwegs, um eine unglaublich süße Familie zu fotografieren. Auf dem Heimweg traute ich meine Augen kaum und sah diesen etwas größeren „Tümpel“ am Straßenrand. Sofort bog ich in die nächste Seitenstraße ein – immer am Location scouten (meine neue Berufskrankheit) – und wanderte über eine große matschige Wiese bis zu dieser wundervollen Shootinglocation. Damals hab ich meine Entdeckung auf Instagram mit euch geteilt und es haben mir einige geschrieben, dass sie total Lust hätten dort zu shooten!

So auch Sarah. Sarah und ihre kleine Familie mit den wunderhübschen Töchtern, lernte ich vor zwei Jahren bei den Alpaka-Weihnachtshootings kennen. Umso mehr freute ich mich als Sarah mir schrieb, dass sie dieses Jahr ihr 3. Kind bekommt und sie gerne Bilder an diesem tollen Ort machen würde.

Diesesmal war ich mit Sarah alleine unterwegs. Es war unglaublich für mich, diese wunderhübsche Frau aus dem Auto aussteigen zu sehen und festzustellen wie gut ihr diese Schwangerschaft steht. Sie hat eine so tolle Ausstrahlung und ist wieder mal ein tolles Beispiel dafür, wie schön es ist all eure Vorfreude auf euer Wunder zu verewigen. Es ist eine großartige Zeit mit sehr vielen Emotionen und Momenten die ihr vielleicht nie wieder so haben werdet. Also traut ihr euch auch? Ihr werdet es nicht missen wollen.

Danke Sarah, für die schöne Zeit mit dir und deinen unglaublich tollen Einsatz alles in Kauf zu nehmen. Das Herumklettern auf Grasbüscheln, Barfußlaufen auf sumpfigen Boden und das bei eher kalten Temperaturen. Aber was mich besonders freute ist, dass die Sonne auch noch heraus kam und du noch in dein weißes Sommerkleid schlüpfen konntest. Ich liebe deine Bilder.

Ich wünsche dir alles Liebe für eure kommende Zeit zu fünft und freu mich euch vielleicht bald wieder begrüßen zu dürfen.